Jugend

Die Schützenjugend trifft sich ab sofort wieder jeden Freitag (siehe Saisonplan) ab 18:00 Uhr zum Schießabend.

Alle Schützen der Abensquell Schützen sowie interessierte Jugendliche ab 10 Jahren sind jederzeit herzlich willkommen.

Geschossen wird Luftgewehr und Luftpistole, für Anfänger steht ein Lasergewehr bereit.

 

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne melden:

  1. Jugendleiterin

Manuela Kuffer

Flurweg 1

84072 Dellnhausen

Tel: 0160 96476529

 

Warum Sportschießen?

Der sportliche Wert des Schießens ist für Laien oft nicht sofort ersichtlich. Doch der Schießsport erfordert eine enorme Konzentration, technisches Geschick, Kraft, Koordination und natürlich Ausdauer.

Es fördert u. a. die Konzentrationsleistung der Jugendlichen. Beim Schießen sollte man sich nur auf sich selbst konzentrieren. Alles andere um einen herum ausblenden und nur auf seinen Körper achten. Seinen Körper zur Ruhe bringen, die entsprechende Körperspannung beibehalten. Das Ziel anvisieren und abdrücken. Einen kontrollierten Schuss abgeben. Schließlich beträgt der Durchmesser des Zehners gerade einmal 0,5 Millimeter.

 

Durch den Umgang, zum Beispiel mit einen Luftgewehr, werden die Jugendlichen auch geschult, frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Für sich und für die anderen.

 

Durch diverse Wettkämpfe als Einzelsportler sowie in der Mannschaft lernen die Schützen auch unter Druck ihre Leistung abzurufen.

 

Durch das Mitwirken im Schützenverein erhält man eine uralte Tradition.

 

 

 

 

Quellen:

www. ziel-im-visier.de

www.hessischer-schuetzenverband.de

Freitag, 20. Juli 2018

Designed by LernVid.com